Отваря главното меню

БиографияРедактиране

Мирям Преслер е родена през 1940 г. в Дармщат като извънбрачно дете на майка-еврейка. Израства в приемно семейство. В Дармщат и Бенсхайм завършва гимназия, а после следва във Висшето училище за изобразително изкуство във Франкфурт на Майн, а също английска и френска филология в Мюнхен.

Прекарва една година в кибуц в Израел и през 1970 г. се завръща в Мюнхен.

Жени се и има три дъщери, които след развода си отглежда в съжителство с друга жена. Роботи полудневно в собствен магазин за джинси.

След като магазинът фалира, Преслер се издържа като писателка на свободна практика.[1] Днес живее в Ландсхут.

Писателката е член на немския ПЕН-клуб.

Библиография (подбор)Редактиране

  • 1980: Bitterschokolade
  • 1981: Kratzer im Lack, Roman
  • 1981: Nun red doch endlich, Kinderroman
  • 1981: Stolperschritte, Roman
  • 1982: Novemberkatzen, Kinderroman
  • 1982: Zeit am Stiel, Roman
  • 1984: Katharina und so weiter, Erzählung
  • 1984: Nickel Vogelpfeifer, Erzählung
  • 1984: Riesenkuß und Riesenglück
  • 1986: Mit vierundsechzig stirbt man nicht, Kriminalroman
  • 1987: Goethe in der Kiste
  • 1987: Jessi, ich schenk dir meinen Wackelzahn
  • 1988: Bär Brumm Bär
  • 1990: Jessi – Lutzibutzi spinnt
  • 1990: Wer sich nicht traut, ist ein Feigling. Geschichten zum Mutmachen
  • 1992: Der schönste Hund der Welt
  • 1992: Ich sehne mich so. Die Lebensgeschichte der Anne Frank
  • 1992: Sieben und eine Hex. Hexengeschichten
  • 1994: Auch Vampire können sich irren und andere Geschichten zum Gruseln
  • 1994: Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen, Roman
  • 1995: Jessi, Eine Sekunde nicht aufgepasst
  • 1995: Jessi und die Tante Dorothea
  • 1997: Ben und Lena im Kindergarten
  • 1997: Ben und Lena und das Kätzchen
  • 1998: Ben und Lena gehen einkaufen
  • 1999: Ben und Lena gehen zum Arzt
  • 1999: Geschichten von Jessi
  • 1999: Shylocks Tochter. Venedig im Jahre 1568, Ghetto von Venedig 5327/8, Roman
  • 2000: Ben und Lena freuen sich auf Weihnachten
  • 2000: Neues von Jessi
  • 2001: Malka Mai, Roman
  • 2002: Für Isabel war es Liebe, Roman
  • 2003: Die Zeit der schlafenden Hunde, Roman
  • 2004: Rosengift, Roman
  • 2005: Wundertütentage, Roman für Kinder
  • 2007: Golem, stiller Bruder, Roman
  • 2009: Nathan und seine Kinder, Roman für Kinder
  • 2009: Grüße und Küsse an alle. Die Geschichte der Familie von Anne Frank
  • 2011: Ein Buch für Hanna, Roman
  • 2011: Guten Morgen, gute Nacht, Gedichte
  • 2013: Wer morgens lacht, Roman

Награди и отличияРедактиране

БележкиРедактиране

  1. Anne Goebel: So etwas wie Zuversicht. Mehr als 60 Bücher hat Mirjam Pressler in den vergangenen 30 Jahren veröffentlicht. In ihren Geschichten konfrontiert sie den Leser meist mit der ungeschönten Wirklichkeit, In: Süddeutsche Zeitung Nr. 217, 20./21. September 2014

Външни препраткиРедактиране