Разлика между версии на „Кристина Магдалена фон Пфалц-Цвайбрюкен-Клеебург“

м
замяна с n-тире
м (интервал; козметични промени)
м (замяна с n-тире)
 
== Литература ==
* Johann Samuel Ersch: ''Allgemeine Encyklopädie der Wissenschaften und Künste: in alphabetischer Folge. Section 2, H - N; Theil 21, Johann (Infant von Castilien) – Johann-Boniten'' Band 2, Band 21, Gleditsch, 1842, S. 187
* August B. Michaelis, Julius Wilhelm Hamberger: ''Einleitung zu einer volständigen Geschichte der Chur- und Fürstlichen Häuser in Teutschland'', Band 3, Meyer, 1785, S. 230 f.
* Marlis Zeus: ''Christina Magdalena Markgräfin zu Baden, ihre Briefe an den Vater Johann Casimir nach Stegeborg und an ihren Bruder, den späteren König Karl X. von Schweden. Eine Biografie.'' Helmesverlag, Karlsruhe 2011. ISBN 978-3-940567-12-3